Schön, dass Sie sich beim Karlsruher Institut für Technologie bewerben!
Wir freuen uns sehr darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte beachten Sie folgende Eingabehinweise:
  • Der Online-Bewerbungsbogen umfasst eine Seite. Für die Bearbeitung benötigen Sie ca. 5-10 Minuten.
  • Die mit * markierten Felder bitte unbedingt ausfüllen, alle anderen Angaben sind freiwillig.
  • Sie können Ihre Angaben solange korrigieren, bis Sie die Bewerbung absenden. Danach sind Änderungen leider nicht mehr möglich.
  • Wenn Sie das Bewerbungsformular vollständig bearbeitet haben, hängen Sie bitte vor dem Senden Ihrer Daten (zweite Eingabeseite unten) Dateien mit allen für diese Stelle relevanten Unterlagen (z. B. Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsmaßnahmen) an. In der Summe dürfen Ihre Anlagen 20 MB nicht überschreiten.
  • Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist zu jeder Zeit gewährleistet. Wir löschen Ihre persönlichen Daten gemäß Datenschutzbestimmungen ohne Aufforderung 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Nur nach ausdrücklicher Zustimmung Ihrerseits werden Ihre Daten weiterhin in dem Bewerberpool gespeichert.
  • Online-Bewerbungen und schriftliche Bewerbungen werden gleich behandelt. Unabhängig davon können Unterlagen zur Vollständigkeit nachgefordert werden.
  • Mit Aufnahme Ihrer Initiativbewerbung in den Online-Bewerberpool werden Ihre Daten gespeichert und können von unseren Personalreferent/inn/en zur Prüfung für zukünftige Stellenausschreibungen abgerufen werden. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie hier um Geduld.
  • Bitte beachten Sie, dass Initiativbewerbungen nicht automatisch für aktuelle KIT-Stellenausschreibungen berücksichtigt werden. Sollten Sie zwischenzeitlich auf eine für Sie interessante Stellenanzeige in www.kit.edu aufmerksam werden, so bewerben Sie sich bitte direkt auf diese Ausschreibung mit Ihren kompletten Bewerbungsunterlagen und unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer.
Bitte wählen Sie zunächst ein Land aus, um Ihre Adresse anzugeben.
Hier können Sie Ihre aktuelle bzw. letzte Tätigkeit angeben.
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Entfernen
Hier können Sie Dokumente zu Ihrer Bewerbung hinzufügen.
Es sind folgende Formate möglich: Word, PDF, jpg, gif, png.
Max. Größe: 10 MB pro Datei, 20 MB Insgesamt.
{{ message }}
  • {{ attachment.name }} ({{ attachment.size }}) Entfernen
{{ message }}

Datenschutzerklärung

 

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die diese Seiten nutzen, und die uns überlassenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Bei der Benutzung des Bewerberonlineportals werden personenbezogene Daten verarbeitet. Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten am KIT zu.

 

Diese Datenschutzerklärung soll darüber informieren, welche personenbezogenen Daten vom KIT auf diesen Seiten erhoben werden, zu welchen Zwecken und wie deren Nutzung erfolgt.

 

Zugriffsdaten der Nutzer

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite unseres Angebots und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.

Jeder Datensatz besteht aus:

der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,

dem Namen der Datei,

dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung,

der übertragenen Datenmenge,

dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),

einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,

Client IP-Adresse.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.

 

Bewerberdaten:

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, ist ausschließlich die Bearbeitung Ihrer aktuellen Bewerbung am KIT.

 

Folgende Daten werden dabei erhoben:

Vor- und Zuname,  Adresse, E-Mail Adresse, , sowie weitere vom Bewerber zur Verfügung gestellte Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugnissen usw.).

 

Diese Daten erheben und verwenden wir nur zu Zwecken der Beurteilung Ihrer Eignung für eine der offenen Stellen am KIT und der eventuellen direkten Kontaktaufnahme, um Sie zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, bzw. wenn Fragen zu Ihrer Bewerbung vorliegen.

 

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben nur autorisierte Mitarbeiter/innen innerhalb des KIT, die zwingend Kenntnis von Ihrer Bewerbung erhalten müssen.

 

Bitte prüfen Sie Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit. Es können keine Dokumente über das Portal nachgereicht werden. Sofern Sie Unterlagen nachreichen müssen, beachten Sie bitte, dass Sie die Inhalte von unverschlüsselten E-Mails in etwa so geschützt sind, wie der Inhalt einer Postkarte. Jeder, der sich unberechtigterweise Zugriff auf die E-Mail verschafft, kann vom Inhalt Kenntnis nehmen und personenbezogene Daten einsehen. Nur im Wege einer verschlüsselten Übertragung, können die Inhalte der E-Mail vor unbefugter Kenntnisnahme geschützt werden. Daher sollten Dokumente mit vertraulichen Unterlagen oder personenbezogenen Daten, nur verschlüsselt per Email oder auf dem Postweg per Brief versandt werden.

Die zugrundeliegenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen werden strikt eingehalten. Die Bewerberdaten werden 100 Tage nach einer Absage vollständig aus dem Bewerbungssystem gelöscht. 

 

Cookies

Es werden sog. Sitzungs-Cookies auf dem jeweiligen Endgerät temporär gespeichert. Diese Sitzungs-Cookies werden benötigt, damit das Formular für Ihre Bewerbung online ausgefüllt werden kann. Nach Schließung des Browsers bzw. bei Inaktivität über einen Zeitraum von 30 Minuten, werden die Sitzungs-Cookies automatisch gelöscht. Das Verhindern der Sitzungs-Cookies schließt die Benutzbarkeit des Bewerberonlineportals aus. Falls Sie Probleme bei der Nutzung des Bewerberonlineportals haben, überprüfen Sie bitte, ob die temporäre Speicherung der Sitzungs-Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers aktiviert ist.

 

Die Übertragung der Daten erfolgt über „Secure Sockel Layer“-Technologie (SSL), so dass die Daten verschlüsselt werden, bevor sie übertragen werden. Dadurch können die übertragenen Informationen nicht von Unbefugten gelesen werden.

 
Auskunftsrecht

Nach §§ 21, 22 LDSG haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die vom KIT über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und bei unrichtig gespeicherten Daten deren Berichtigung zu verlangen.

 

Die Anfrage richten Sie bitte schriftlich an KIT, Personalservice (PSE), Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe.

 

Sollten Sie darüber hinaus Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitte kontaktieren Sie dsb@kit.edu.


Zurück