Stellenausschreibung Nr. 542/2019

Technologiemanagerin/Technologiemanager (w/m/d) als stellvertretende Geschäftsführung des Clusters NanoMat mit abgeschlossener Promotion


 

Tätigkeitsbeschreibung
Das überregionale Innovationsnetzwerk für Materialien der Nanotechnologien "NanoMat" sucht eine/n Technologiemanagerin/Technologiemanager (w/m/d) als stellvertretende Geschäftsführung mit besonderem Fokus auf die Bereiche Materialwissenschaft, Nanotechnologie und/oder Optik/Photonik. Sie vertreten die Geschäftsführerin des Netzwerkes NanoMat in den verschiedenen wissenschaftlichen Gremien, unterstützen die Aktivitäten dieser strategischen Allianz und stellen die Ergebnisse nach außen und innen dar. Des Weiteren übernehmen Sie eigenständig Projektleitungsaufgaben und sind für die Strategie- und Weiterentwicklung des Clusters in Abstimmung mit Partnern aus Wissenschaft, Unternehmen, Wirtschaftsförderung und Politik verantwortlich. Es besteht die Möglichkeit sich sowohl wissenschaftlich als auch in Richtung Geschäftsführung weiterzuentwickeln. Die Geschäftsstelle ist im KIT, Institut für Nanotechnologie (INT), angesiedelt. Wir weisen darauf hin, dass die Stelle mit regelmäßigen Dienstreisen verbunden ist.
Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über

  • ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) im  natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Bereich mit abgeschlossener Promotion,
  • mehrjährige Berufserfahrung auf den Gebieten der Nanotechnologie, der Materialwissenschaft oder des Technologiemanagements,
  • Erfahrung auf dem Gebiet des Technologietransfers, in der Projektleitung und in der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln,
  • die Fähigkeit komplexe Sachverhalte zielgruppenspezifisch und prägnant darzustellen,
  • verhandlungssicheres Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Institut für Nanotechnologie (INT)

Eintrittstermin

sofort

Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

21.11.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Professorin Aghassi-Hagmann, Tel. 0721 608 28318

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit dem unten stehenden Button auf diese Stellenausschreibung Nr. 542/2019.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Frau Franke
Telefon: +49 721 608-25011,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.