Vacancy No. 1165/2019

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

Angepasste Filter für die multispektrale Bildgebung

Job description

Für die Arbeitsgruppe von Prof. Dr.-Ing. F. Puente León.

Im Licht einer realen Szene sind viele Informationen enthalten. Durch Aufnahme des Spektrums, d.h. der Wellenlängenabhängigkeit der auf einen Sensor auftreffenden Strahlung einer Szene, lassen sich beispielsweise Materialien klassifizieren und chemische Zusammensetzungen bestimmen. Wird das Spektrum ortsaufgelöst gemessen, erhält man einen sog. multi- oder hyperspektralen 3D-Datenwürfel. Im Zuge der Bildaufnahme muss dieser 3D-Datenwürfel mit einem 2D-Sensor (CMOS, CCD) erfasst werden. Dazu können schmalbandige Bandpassfilter vor der Kamera platziert werden, um jeweils nur einen schmalen Wellenlängenbereich pro Aufnahme zu erfassen. Um den vollständigen 3D-Datenwürfel zu messen, wird dann über den Wellenlängenbereich hinweg gescannt, d.h. das Spektralfilter wird von Aufnahme zu Aufnahme gewechselt.

Im Rahmen Ihrer Forschungsarbeit sollen alternative Signaldarstellungen für die multi- und hyperspektrale Bildgewinnung untersucht, mit klassischen Methoden der Signalverarbeitung verglichen, sowie anhand von neuen Erkenntnissen im Bereich des Computational Imaging und Compressed Sensing erweitert werden. Als Basis dient hierbei eine am IIIT patentierte Technologie. Die entsprechenden Ansätze sollen mithilfe eines Prototyps experimentell untersucht werden.

Personal qualification

Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss (Diplom (Uni)/Master) im Fach Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Mechatronik, Physik oder Maschinenbau. Sie besitzen Interesse auf dem Gebiet der Signal- und Bildverarbeitung, sowie Programmiererfahrung (z. B. C++, Python). Wir erwarten ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie die Fähigkeit, selbständig zu arbeiten, als auch die Bereitschaft zur Promotion.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Institute of Industrial Information Technology (IIIT)

Starting date

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

befristet auf zwei Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

31.01.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Prof. Dr.-Ing. F. Puente León, Tel.: 0721/608-44520 oder Herr M. Sc. Maximilian Schambach, Tel.: 0721/608-44524.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 1165/2019 .
Personnel Support is provided by 

Mr Münch
phone: +49 721 608-42099,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.