Vacancy No. 672/2019

Ärztin/Arzt für Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin oder Ärztin/Arzt zur Weiterbildung im Fach Arbeitsmedizin (w/m/d)

Job description

Ihr Aufgabengebiet umfasst die arbeitsmedizinische Betreuung der Mitarbeiter/innen im Großforschungs- und Universitätsbereich gemäß gesetzlicher Vorgaben, die Erstversorgung bei Unfällen oder sonstigen medizinischen Notfällen, die Mitwirkung beim betrieblichen Eingliederungsmanagement, reisemedizinische Beratungen und Aufgaben im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus gehört die Mitbetreuung der Strahlenunfallambulanz zu Ihren Aufgaben; ebenso ist die Teilnahme an der strahlenschutzärztlichen Rufbereitschaft gewünscht, sofern die Voraussetzungen vorliegen.

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges arbeitsmedizinisches Umfeld, Teamarbeit im Rahmen der Medizinischen Dienste des KIT, gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, geregelte Arbeitszeit, Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. Erwerb der Strahlenschutzermächtigung, Vergütung nach TV-L. Bei vorliegenden Voraussetzungen besteht zudem die Möglichkeit zur Teilnahme an der Rufbereitschaft.

Personal qualification

Einstellungsvoraussetzung für die Facharztstelle ist die Facharztqualifikation Arbeitsmedizin bzw. die Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin. Der Erwerb der Strahlenschutzermächtigung ist gewünscht, falls nicht bereits vorhanden.

Einstellungsvoraussetzung für die Weiterbildungsstelle ist der Nachweis der klinischen Weiterbildungszeit von mindestens 24 Monaten in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung. 

Gute Englischkenntnisse und Teamfähigkeit sind erwünscht.

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Service Unit Medical Services (MED)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

unbefristet (fachärztlich) bzw. zunächst befristet für die Dauer der Weiterbildung

Bewerbungsfrist bis zum

29.02.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Stahl, Tel. 0721 608-22068.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 672/2019.
Personnel support is provided by 

Ms Wenz
phone: +49 721 608-25093,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.