Vacancy No. ETI 01-20

ETI 01-20 Masterarbeit zum Thema: Entwicklung und Aufbau eines Teststandes für BMS-Algorithmen

Job description

Lithium-Ionen-Zellen reagieren sehr empfindlich auf Tiefentladung, Überladung, hohe Ströme sowie Betrieb bei hohen und niedrigen Temperaturen. Deshalb müssen sie in einem zulässigen Betriebsfenster betrieben werden. Ein Betrieb der Zellen innerhalb ihres erlaubten Betriebsfensters muss zu jedem Zeitpunkt sichergestellt sein. Darüber hinaus spielt die zuverlässige Schätzung der Batteriezustände (Ladezustand, Alterungszustand usw.) eine wichtige Rolle für den sicheren Betrieb der Batterie. Dazu werden in der Literatur zahlreiche Schätzungsalgorithmen vorgestellt. Ein flexibler BMS-Algorithmen-Teststand kann den BMS- Entwicklungsprozess beschleunigen und die Validierung der neuentwickelten Algorithmen anhand realer Daten vereinfachen.

Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung und der Aufbau eines Teststandes für BMS-Algorithmen auf Basis des ETI Signalverarbeitungssystems (ETI-SoC System). Der Teststand wird zur experimentellen Validierung neuartiger BMS-Algorithmen eingesetzt. Die Strom-, Spannungs- und Temperaturwerte der realen Zellen werden gemessen und auf dem FPGA des ETI-SoC Systems vom BMS-Algorithmus bearbeitet. Hierzu werden die notwendigen Erweiterungen des ETI-SoC Systems geplant bzw. die Erweiterungsplatinen für Signalumwandlungen entworfen. Schließlich wird der Gesamtaufbau geplant und umgesetzt.

Personal qualification

Studienrichtung: Studium der Elektrotechnik mit den Schwerpunkten Energiespeicher, Konstruktion, Programmierung und Hardware       

Organizational unit

Institute of Electrical Engineering (ETI)

Starting date

ab sofort

Vertragslaufzeit

6 Monate nach Studienordnung

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dipl.-Ing. Alexis Kalk, ETI, Telefon: 0721/608 28242, Alexis.kalk@kit.edu

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number ETI 01-20.
Personnel support is provided by 

Ms Schaber
phone: +49 721 608-25184,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.