Vacancy No. ETI 03-18

ETI 03-18 Masterarbeit zum Thema: Stromspeicher für Stoßleistungsbereitstellung

 

Job description

In wechselrichtergespeisten bzw. autarken Netzen gibt es mit heutigem Stand der Technik Probleme mit der Deckung kurzzeitiger Lastspitzen, da vorhandene Stromerzeuger/-wandler meist für die Dauerleistung ausgelegt sind. Unter Umständen kann es zum Herunterfahren der Wechselrichter und somit zu Stromausfällen führen. Mögliche Ursachen der mehrfachen Kurzzeitüberleistungen können z.B. Direktanlauf der Motoren und Netzfehler sein. Handelsübliche Linienschutzschalter lösen im Kurzschlussfall beim 5- bis 10-fachen Nennstrom aus. Falls die Stromquellen im betrachteten Netzbereich diese Ströme nicht zur Verfügung stellen können, ist auch die sogenannte Selektivität nicht gewährleistet. Auch der Direktanlauf der Asynchronmotoren, die kurzzeitig einen 4- bis 7-fachen Nennstrom benötigen, ist in strombegrenzten Netzen problematisch. Das Ziel der Arbeit ist einen Prototypen des Stromspeichers zu erarbeiten, der in einem autarken Stromnetz als virtueller Schwungradspeicher für die Bereitstellung der Stoßleistung eingesetzt werden kann und zusätzlich in der Lage ist, die herkömmlichen Schutzvorrichtungen im Fehlerfall auszulösen. Die Arbeitsthemen umfassen u.a. die Problemstellungen, Übersicht des Technikstandes und Anwendungsbereiche, Speichermedienkandidaten für die Bereitstellung der Kurzschlussleistungen, Kopplungsmöglichkeiten der Stoßspeichermedien am Netz sowie relevante Umrichtertopologien.

Personal qualification

Wir suchen ambitionierte, kreative und selbstmotivierte Personen, die gerne in einem multidisziplinären und internationalen Team arbeiten.

Studienrichtung: Elektrotechnik

Organizational unit

Institute of Electrical Engineering (ETI)

Starting date

nach Vereinbarung

Vertragsdauer

6 Monate nach Studienordnung

Ansprechperson

Vanessa Martin Rodriguez
Telefon 0721/608-28931 (E-Mail: vanessa.rodriguez@kit.edu)

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number ETI 03-18.
Personnel support is provided by 

Ms Schaber
phone: +49 721 608-25184,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, handicapped applicants will be preferred.