Vacancy No. 1050/2018

Akademische/r Mitarbeiter/in für Systemvalidierung

 

Job description

In Ihrer Forschung befassen Sie sich mit Methoden zur manöverbasierten und modellbasierten Validierung von modernen Antriebssystemen auf Gesamtfahrzeugebene im Spannungsfeld von Noise Vibration Harshness und Energieeffizienz. Der Fokus liegt dabei auf der Ableitung von geeigneten Manövern und Lastkollektiven, der Optimierung von Betriebsstrategien, der Fahrkomfortobjektivierung sowie deren formale Beschreibung und Umsetzung unter Berücksichtigung von Fahrerassistenzsystemen und Einsatz des Akustikrollenprüfstandes des IPEK.

Ihre Aufgaben sind die

  • Leitung und Mitarbeit in Industrie- und öffentlich geförderten Forschungsprojekten
  • Ausarbeitung und Betreuung von Übungen und Lehrveranstaltungen

Das abschließende Ziel Ihrer wissenschaftlichen Tätigkeiten in unserem Team ist Ihre Promotion.

Personal qualification

Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss im Maschinenbau, arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine selbständige, systematische sowie engagierte Arbeitsweise aus. Englisch beherrschen Sie neben Deutsch in Wort und Schrift. Sie besitzen ein gutes Abstraktionsvermögen und eine hohe Lernbereitschaft die über die Grenzen Ihrer fachlichen Ausbildung hinausgehen. Sie interessieren sich für Produktentwicklung sowie für methodisches Vorgehen. Zusätzlich nutzen Sie die Promotionsphase als Chance zur persönlichen Weiterentwicklung.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Institute of Product Engineering (IPEK)

Starting date

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

befristet auf ein Jahr.

Bewerbungsfrist bis zum

15.11.2018

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Matthias Behrendt Tel.: 0721/608-46470.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 1050/2018 .
Personnel Support is provided by 

Ms Brückner
phone: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

We prefer to balance the number of female and male employees. Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, handicapped applicants will be preferred.