Vacancy No. IMT 32-18

IMT 32-18 Masterarbeit zum Thema: Konzeption, Aufbau und Inbetriebnahme einer mikrofluidischen Messzelle zur live-Beobachtung von Mikroorganismen in Strömungen

Job description

Biofilm assoziierte Infektionen sind ein massives Problem in der modernen Implantologie. Sowohl bei Hüftendoprothesen, Zahnimplantaten, als auch bei temporären Implantaten wie z.B. Urinkathetern stellen Biofilme ein erhebliches gesundheitliches Risiko für die Patienten dar. Ein kritischer Punkt der Biofilmbildung ist die initiale Anhaftung der Bakterien auf den künstlichen Biomaterialien. Zur Untersuchung der initialen Adhäsion von Bakterien auf Biomaterialien soll im Rahmen dieser Arbeit eine mikrofluidische Messzelle konzeptioniert, aufgebaut und getestet werden, um damit in Echtzeit Bakterien bei der initialen Anhaftung sowie bei der folgenden Biofilmbildung beobachten zu können. Die Herstellung soll dabei mit den üblichen Fertigungstechnologien der Mikrosystemtechnik erfolgen. In einem mikrobiologischen Labor soll die Eignung der aufgebauten Messzelle validiert werden.

Weitere Informationen zum Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) finden Sie unter: www.imt.kit.edu

Personal qualification

Interesse an biomedizinischer Mikrotechnik, Interesse an praktischer und interdisziplinärer Arbeit, eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Studienrichtung: Maschinenbau, Materialwissenschaften, Chemieingenieurwesen, Bioingenieurwesen oder vergleichbar

Vertragsdauer:

6 Monate

Organizational unit

Institute of Microstructure Technology (IMT)

Starting date

Ab Sofort

Ansprechpartner:               

Dipl.-Ing. Patrick Doll, IMT,
Telefon 0721/608-23815 (E-Mail: patrick.doll@kit.edu)

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number IMT 32-18.
Personnel support is provided by 

Ms Schaber
phone: +49 721 608-25184,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.