Vacancy No. 13/2019

Physiker (m/w/d)

- mit 65% der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit -

Job description

Im Rahmen des Projekts "Digital Radio Detectors for Galactic PeV Particles (PeV-Radio)“ arbeiten Sie beim Aufbau und der Inbetriebnahme eines Antennenfeldes für die Messung von Luftschauern kosmischer Strahlung mit. Geplanter Standort ist der Südpol. Hierbei leisten Sie vorbereitende Arbeiten am KIT und Feldarbeit, analysieren die Messdaten und kalibrieren das Radiomesssystem. Ferner obliegen Ihnen die Veröffentlichungen der Forschungsergebnisse sowie die Teilnahme an (inter-)nationalen Meetings/ Konferenzen.

Der Arbeitsplatz ist zur Promotion geeignet.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Hochschulstudium in Physik (Diplom (Uni)/ Master) sowie Erfahrung in experimenteller Physik und Programmierkenntnisse. Persönlich überzeugen Sie durch eine hohe Motivation, Reisebereitschaft, Teamfähigkeit und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Kenntnisse in experimenteller Astroteilchenphysik, idealerweise in der Radiomessung von Luftschauern kosmischer Strahlung, Kenntnisse in Elektronik und Erfahrung mit FPGA's sowie Erfahrung in C++ und Python sind von Vorteil.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Nuclear Physics (IKP)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

für 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

03.03.2019.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Frank Schröder, Email: frank.schroeder@kit.edu

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 13/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Ratzel
phone: +49 721 608-25544,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (m/f/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.