Vacancy No. 51/2019

Ingenieur (m/w/d)

Fachrichtung Elektrotechnik, Physik oder Informatik

Job description

Die 3D-Ultraschall-Computertomographie ist ein weltweit neues, innovatives Verfahren für die Brustkrebsdiagnose, die am KIT entwickelt wurde. Die Vorteile liegen in der strahlungsfreien Messung und Rekonstruktion von drei Gewebeeigenschaften für die Diagnose sowie ihrer 3D-Darstellung. Nach ersten vielversprechenden klinischen Studien soll nun in Kooperation mit einem Industriepartner eine große Multizenterstudie in der Volksrepublik China durchgeführt werden. Dazu werden innerhalb von 3 Jahren mehrere angepasste Geräte aufgebaut sowie die notwendige Firm- und Software entwickelt. Parallel werden die CE-Kennzeichnung und die Zulassung in China vorbereitet.

Im Rahmen des USCT-Projektes unterstützen Sie die Wissenschaftlichen Mitarbeiter bei der Automatisierung, Beschleunigung und Weiterentwicklung der Bildrekonstruktionssoftware sowie bei der Entwicklung und Analyse verbesserter Bildrekonstruktionsverfahren. Darüber hinaus arbeiten Sie bei der Weiterentwicklung der Software zur Fallstudiendarstellung mit. Die Unterstützung bei der Auswertung der Multizenterstudie in China sowie bei der Entwicklung einer Software für Medizinprodukte zählen ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom (FH)) der Fach­richtung Elektrotechnik, Physik oder Informatik oder über eine vergleichbare Fachrichtung sowie über Kenntnisse in Softwareengineering und den Programmiersprachen C/C++ und Matlab. Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich medizinischer Bildgebender Verfahren, mit der Entwicklung medizinischer Software sowie in der Algorithmenentwicklung und GPU-Programmierung. Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 10, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Data Processing and Electronics (IPE)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

Befristet bis zum 30.04.2021

Bewerbungsfrist bis

31.03.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Ruiter, Tel. 0721 608- 25668.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 51/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Schuhmacher
phone: +49 721 608-25011,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (m/f/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.