Vacancy No. 122/2019

Sachbearbeiter Finanzmanagement/Jahresabschluss (m/w/d)

Job description

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Überwachung der Aufwands-, Ertrags- und Zwischenkonten auf korrekte Verbuchung der Geschäftsvorgänge. Sie legen Kontierungsregeln fest, optimieren Prozesse und schulen die Mitarbeiter (m/w/d) des Finanzmanagements in diesem Bereich. Darüber hinaus wirken Sie bei der Erstellung des Jahresabschlusses und der Umsatzsteuermeldungen für das KIT mit. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts muss das KIT verschiedenen Berichtspflichten gegenüber anderen Behörden nachkommen. Hierbei unterstützen Sie bei der Erstellung von Statistiken und Berichte, z. B. für die Zuwendungsgeber oder das Landesamt für Statistik. Weiterhin bearbeiten Sie Vorgänge mit ausländischer Vorsteuer von der Beantragung bis zur Erstattung.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen, Jahresabschlussprüfung oder Bilanzierung bzw. über eine vergleichbare Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung in einem der o. g. Bereiche. Kenntnisse in der Rechnungslegung und Jahresabschlusserstellung nach HGB, im deutschen Steuerrecht, sowie gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Kenntnisse im öffentlichen Haushaltsrecht, insbesondere der Regelungen für die HGF und für die Universitäten des Landes Baden-Württemberg sind von Vorteil. Persönlich überzeugen Sie durch eine präzise, engagierte und teamorientierte Arbeitsweise.

Entgelt

EG 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Financial Management (FIMA)

Starting date

baldmöglichst

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

14.04.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Bender, Tel. 0721 608-25400.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 122/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Gätcke
phone: +49 721 608-25010,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (m/f/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.