Vacancy No. 134/2019

Marketingreferent (m/w/d) mit Schwerpunkt auf Marketingprojekte

Job description

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die Planung und Durchführung von KIT-weiten Marketingmaßnahmen, die Koordination der Marketingprojekte sowie für die Überwachung der Marketing- und Crossmedia-Aktivitäten verantwortlich. Dazu gehören bspw. die Projektkoordination eines neuen KIT-Webauftritts sowie die Mitwirkung im Studierendenmarketing. Sie beraten und unterstützen hierbei auch andere Einheiten des KIT und setzen die Marketingstrategie um. Daneben sind Sie für die Konzeption und Planung von Wissenstransferformaten wie beispielsweise TRIANGEL zuständig und führen diese mit anderen Einheiten des KIT und externen Partnern durch. Die Konzeption und Gestaltung verschiedener Formate im visuellen Marketing (Grafik/Corporate Design) zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Bachelorstudium (Diplom (FH)) der Wirtschafts- oder der Kommunikationswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing. Darüber hinaus haben Sie mehrjährige Berufserfahrung auf den Gebieten Marketing und Projektmanagement idealerweise im Hochschulumfeld. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Strukturiertheit, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung bei gleichzeitiger Teamorientierung aus. Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Erfahrungen im redaktionellen Arbeiten, ein vernetztes Denken und Handeln sowie der sichere Umgang mit MS-Office und Adobe Indesign runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 11, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Strategic Corporate Development and Communications (SEK)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet auf zwei Jahre

Bewerbungsfrist bis

07.04.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Paetz, Tel. 0721 608- 21100.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 134/2019.
Personnel support is provided by 

Ms Schuhmacher
phone: +49 721 608-25011,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (m/f/d). Therefore we kindly ask male applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.