Vacancy No. 137/2019

Projektleiter HSLK (m/w/d)

Versorgungsingenieur (m/w/d)

Job description

Zur Ihren Tätigkeiten zählen das Projektmanagement, d.h. die gleichzeitige Projektleitung und -steuerung unterschiedlicher Bauprojekte im Bereich der Heizungs-, Klima-, Lüftungs-, Reinraum- und Kältetechnik (HLSK). Dazu gehören auch in der Projektvorbereitung die Analyse der Grundlage sowie die Ausarbeitung des Planungskonzepts. Im Rahmen der Projekte übernehmen Sie die bauherrenseitigen Leistungen und erarbeiten Bauvorlagen. Bei der Vergabe von Aufträgen für Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen wirken Sie mit und stellen die Einhaltung der Projektziele hinsichtlich Kosten, Termine und Qualitäten sicher.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH)/Bachelor) im Bereich Versorgungstechnik bzw. über einen vergleichbaren Abschluss sowie über langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Heizung, Klima, Lüftung, Kälte und Sanitär. Profunde Kenntnisse in der Planung und Bauüberwachung setzen wir voraus. Kenntnisse in der Reinraumtechnik, der HOAI, VOB, RIFT und AMEV sind von Vorteil. Eine strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 12, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Facility Management - real estate management - Construction projects (FM-BP)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

unbefristet.

Bewerbungsfrist bis

12.04.2019.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Stephanie Holzer, Tel. 0721 608-28723.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 137/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Ratzel
phone: +49 721 608-25544,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (m/f/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.