Vacancy No. 3342

Personalreferentinnen/Personalreferenten (w/m/d)

Job description

Der Personalservice des KIT betreut ca. 9.300 Beschäftigte aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung und Technik und versteht sich als Service-Einrichtung, die kundenorientiert alle personalrechtlichen Fragestellungen bearbeitet. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Personalbetreuung.

In Ihren Verantwortungsbereich fallen die Betreuung von tariflichen Beschäftigten aus den Bereichen Wissenschaft, Technik und Verwaltung, die Personalbeschaffung, das Abschließen von Arbeitsverträgen bei Neueinstellungen und Weiterbeschäftigungen sowie Änderungsvereinbarungen, die Vorbereitung und Umsetzung von Personaleinzelmaßnahmen, die Bruttoentgeltfestsetzung sowie Fragen des Tarif- und Arbeitsrechtes. Die Zusammenarbeit mit dem Personalrat gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenspektrum.

Personal qualification

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Personalmanagement (Bachelor) sowie möglichst erste Berufserfahrung in der Personalbetreuung,
  • fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitsrechts,
  • gute Englischkenntnisse, einen sicheren Umgang mit MS-Office, Word, Excel und idealerweise Erfahrungen mit SAP/HCM,
  • eine selbständige, lösungsorientierte und konstruktive Arbeitsweise, ein verbindliches Auftreten, Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz.
  • Kenntnisse des Tarifrechts (TV-L, TVöD) sowie des Befristungsrechts (TzBfG, WissZeitVG) sind wünschenswert.
Entgelt

Die Stelle bietet Entwicklungsmöglichkeiten bis zur E11 TV-L.

Organizational unit

Service Unit Human Resources (PSE)

Starting date

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet.

Bewerbungsfrist bis zum

29.05.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Schneider, Tel.: 0721/608-42006 oder Herr Gund, Tel.: 0721/608-48950.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 3342.
Personnel support is provided by 

Ms Brückner
phone: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

If qualified, severely disabled persons will be preferred.