Vacancy No. 3263

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (w/m/d)

für den Betrieb von Ultrahochvakuumanlagen

Job description

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Punkte:

  • Verantwortung für den einwandfreien Betrieb von UHV-Präparationsanlagen und Messaufbauten
  • Problemanalyse sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Metallographische und elektrochemische Präparation von Proben
  • Probenpräparation mittels Sputterdeposition
  • Kleinere feinmechanische Arbeiten
  • Erstellung CAD-Zeichnungen
  • Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten
Personal qualification

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Physiktechniker (PhyTA) sowie praktische Erfahrung in Vakuum- bzw. Hochvakuumtechnik und begeistern sich für feinmotorisches, präzises Arbeiten. Idealerweise bringen Sie bereits EDV/IT-Erfahrungen mit und beherrschen die englische Sprache. Neben den fachlichen Voraussetzungen zeichnet Sie ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit aus. Sie begeistern sich an Materialwissenschaft, Physik und Technik sowie am Mit- und Weiterentwickeln neuer Ideen. Sie arbeiten gerne selbständig innerhalb eines aufgeschlossenen und motivierten Teams, sind belastbar, flexibel, kreativ und verfügen über eine gute Auffassungsgabe. In einem internationalen wissenschaftlichen Umfeld fühlen Sie sich wohl.

Entgelt

EG 9, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Institute for Applied Materials - Materials Science and Engineering (IAM-WK)

Starting date

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

30.05.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Prof. Astrid Pundt, Tel. 0721 608-42345.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 3263 .
Personnel Support is provided by 

Mr Münch
phone: +49 721 608-42099,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.