Vacancy No. 248/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

der Fachrichtung angewandte Informatik, Ingenieur- oder Naturwissenschaften

Job description

Im Rahmen der Bearbeitung des Vorhabens SEKO (Sektorkopplung) übernehmen Sie folgende Tätigkeiten:

  • Simulationen von Gebäuden und Wärmenetzen mit Open Source Tools und/oder kommerziellen Anwendungen
  • Integration von statistischen und administrativen Daten in raumbezogenen Gebäudemodelle
  • Entwicklung von Methoden/Komponenten für geometrische Detaillierung bzw. Generalisierung von Gebäudemodellen
  • Betreuung der in der Arbeitsgruppe entwickelten Software Applikationen und Entwicklung neuer Module für diese Applikationen
  • Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Zeitschriften und auf internationalen Konferenzen
Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master), vorzugsweise mit abgeschlossener Promotion in einer der oben genannten Fachrichtungen, sowie über fundierte Kenntnisse in der Simulation physikalischer Systeme. Weiterhin haben Sie sehr gute praktische Erfahrungen in der Entwicklung von Microsoft Windows Programmen in C++/C# mit Visual Studio. Wünschenswert sind fundierte Kenntnisse in Computational Geometry und der objektorientierten Datenmodellierung (UML oder EXPRESS), sowie Grundkenntnisse der Thermodynamik. Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse und Ihre Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Automation and Applied Informatics (IAI)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

befristet bis 31.08.2022.

Bewerbungsfrist bis

02.06.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Karl-Heinz Häfele, Tel. 0721 608-25745.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 248/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Perkovic
phone: +49 721 608-25006,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.