Vacancy No. 276/2019

Physikerin/ Physiker (w/m/d)

- mit 60% der durchschnittlichen tariflichen wöchentlichen Arbeitszeit -

Job description

Sie sind für den wissenschaftlichen und verfahrenstechnischen Betrieb der KATRIN-Tritiumquelle und der dazugehörenden komplexen Tritiumkreisläufe zuständig. Hierbei werden Sie sich an den wissenschaftlichen Messphasen von KATRIN beteiligen und sind für die Bestimmung der systematischen Fehler im Quellbereich gemäß der identifizierten Betriebs-Modi verantwortlich. Weiterhin werden Sie sich an der wissenschaftlichen Analyse der KATRIN-Messdaten im Bereich der Tritiumquelle beteiligen.

Zusätzlich zu der wissenschaftlichen Tätigkeit besteht die Möglichkeit einer Promotion.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Hochschulstudium der Fachrichtung Physik (Diplom (Uni)/ Master). Kenntnisse auf dem Gebiet der Neutrinophysik, insbesondere in der Neutrinomassenbestimmung sowie Erfahrung mit Vakuumsystemen sind erforderlich. Sie besitzen die Fähigkeit, selbständig und verantwortlich die KATRIN-Tritiumkreisläufe während der KATRIN-Messphasen zu betreiben. Die erforderliche berufliche Eignung als strahlenexponierte Person setzen wir voraus. Sehr gute Englischkenntnisse und die Fähigkeit, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten, runden Ihr Profil ab. Die Teilnahme an einem Strahlenschutzkurs und Kenntnisse im Prozessieren von Gasen sind von Vorteil.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Nuclear Physics - Tritium Laboratory Karlsruhe (IKP-TLK)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

für 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

12.07.2019.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Sturm, Tel. 0721 608- 28438.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 276/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Ratzel
phone: +49 721 608-25544,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.