Vacancy No. 302/2019

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

- PostDoc -

Job description

Machen Sie sich Sorgen über die globale Erderwärmung? Wollen Sie Ihre starken analytischen Fähigkeiten für die Energiewende einsetzen?

In diesem Projekt erforschen Sie den optimalen Betrieb des bestehenden Stromnetzes in emissionsarmen Szenarien fürs Energiesystem. Wachsende Anteile erneuerbarer Energien und steigender internationaler Handel setzen das Netz unter Druck, während die Herausfordungen von öffentlicher Akzeptanz erschweren den Ausbau neuer Leitungen. Sie entwickeln neue Algorithmen um einen sicheren und stabilen Betrieb des Netzes zu jeder Zeit zu gewährleisten, auch wenn einzelne Netzteile ausfallen. Sie untersuchen neue Sicherheitskonzepte, die es durch kurative statt präventive Sicherheit ermöglichen, Leitungen stärker zu belasten, sowie neue Technologien, mit denen bestehende Stromtrassen besser ausgenutzt werden können (z.B. Hochtemperaturleiterseile und Freileitungsmonitoring). Diese Aspekte werden sowohl aus technischer als auch aus ökonomischer Sicht durchleuchtet.

Ihre Ergebnisse werden Sie bei nationalen und internationalen Fachzeitschriften und Konferenzen veröffentlichen. Im Rahmen des Projektes tragen Sie zur Weiterentwicklung der freien Software Python for Power System Analysis (PyPSA) bei. Um volle Transparenz zu gewährleisten, werden alle Software, Daten und Veröffentlichungen unter offenen Lizenzen freigegeben. Die Stelle ist nur unter bestimmten Voraussetzungen teilzeitgeeignet.

Weitere Informationen über unsere Gruppe und Projekte finden Sie hier:

https://www.iai.kit.edu/english/ESM.php

https://github.com/PyPSA/PyPSA

https://nworbmot.org/

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) sowie über eine abgeschlossene Promotion im der Informatik, Mathematik, Physik, Volkswirtschaft oder Ingenieurswissenschaften. Ihre Promotion haben Sie in einem numerischen Fachgebiet angefertigt und abgeschlossen. Gute analytische Fähigkeiten, Erfahrung in der Programmierung sowie sehr gute Englischkenntnisse (Wort / Schrift) werden vorausgesetzt. Erfahrungen in der Optimierung, Lastfluss Modellierung und -Optimierung sind erforderlich. Persönlich überzeugen Sie durch Ihre Teamfähigkeit.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Automation and Applied Informatics (IAI)

Starting date

01.08.2019

Vertragsdauer

befristet auf 2 Jahre.

Bewerbungsfrist bis

30.06.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Tom Brown, E-Mail: thomas.brown@kit.edu.

Benötigte Dokumente: Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Kontaktdetails für 2 Referenzen und ein Beispiel Ihrer Arbeit.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 302/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Perkovic
phone: +49 721 608-25006,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.