Vacancy No. 304/2019

Postdoc Data Science & Health (m/w/d)

Job description

In der Helmholtz Information & Data Science School for Health (HIDSS4Health) forschen Sie an der Schnittstelle von Data Science & Health und leiten das Coordination Office dieser Graduiertenschule. Weitere Informationen finden Sie unter www.hidss4health.de.

Dabei sind Sie hauptverantwortlich für folgende Aufgaben:

  • Eigenständige Forschung im Gebiet Data Science & Health mit Schwerpunkten auf Imaging, Surgery & Intervention oder personalisierter Medizin
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Dissertationen
  • Koordinierung promotionsübergreifender Vorhaben (Cross-theme Topics)
  • Vorlesungsplanung und Beratung der Promovierenden
  • Selbstständige Koordination der gemeinsamen wissenschaftlichen und administrativen Aktivitäten mit der HGF-Geschäftsstelle, der Helmholtz Information & Data Science Academy (HIDA), dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), der Universität Heidelberg, dem External Advisory Board von HIDSS4Health und den internen Gremien
  • Koordination und Umsetzung der wissenschaftlichen Außendarstellung von HIDSS4Health Koordination von Projektberichten und Folgeanträgen von HIDSS4Health, inkl.Organisation des wissenschaftlichen Begutachtungsprozesses
  • Mitwirkung an der Personalsteuerung sowie Budgetsteuerung und –überwachung,
  • Anleitung und inhaltliche Beratung des Sekretariats für HIDSS4Health
Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) sowie eine abgeschlossene Promotion in einem verwandten Gebiet (z.B. Informatik, Mathematik, Physik, Ingenieurwissenschaften, Biologie oder Medizin). Sie bringen hervorragenden Fachkenntnisse (idealerweise an der Schnittstelle von Data Science & Health) und relevante Publikationen, Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit mit. Sie arbeiten selbstständig und zuverlässig. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Erste Erfahrungen mit den Abläufen einer Graduiertenschule oder in der akademischen Selbstverwaltung sind wünschenswert.

Entgelt

EG14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Automation and Applied Informatics (IAI)

Starting date

sobald wie möglich

Vertragsdauer

befristet für 3 Jahre.

Bewerbungsfrist bis

30.06.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Ralf Mikut, Tel. 0721 608-25731.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 304/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Perkovic
phone: +49 721 608-25006,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.