Vacancy No. 314/2019

Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d)

Scientific Computing und Simulation (SCC-SCS)

Job description

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ist das Zentrum für Informationstechnologie (IT) des KIT. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT verbindet das SCC Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt übergreifend Serviceleistungen für die digitale Informationsverarbeitung und Kommunikation (IuK) innerhalb des KIT und für Externe wahr. Insbesondere betreibt das SCC Großgeräte für das wissenschaftliche Hochleistungsrechnen und für datenintensive Wissenschaften im Rahmen von sicheren IT-Föderationen.

Die Abteilung Scientific Computing und Simulation (SCS) stellt den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des KIT vielfältige Infrastrukturen und Dienstleistungen rund um das High Performance Computing (HPC) zur Verfügung. Diese Aufgabe wird als ganzheitlicher Service betrachtet, der alle Aspekte des Wissenschaftlichen Rechnens und der Nutzung technisch-wissenschaftlicher Anwendungen berücksichtigt. Das Spektrum der Dienste reicht vom Betrieb verschiedener Hochleistungsrechner und Hochleistungs-File-Systeme über die Bereitstellung einer umfangreichen Basissoftware, wie Compiler, Bibliotheken, Debugger und Batchsysteme, bis hin zu einem breitgefächerten Angebot an Anwendungssoftware für die unterschiedlichsten technisch-wissenschaftlichen Bereiche und der anwendungsspezifischen Benutzerunterstützung und -schulung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte als Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter (w/m/d) umfassen u.a.:

  • Personalführung sowie Finanz- und Ressourcenplanung
  • Koordinierung, Realisierung und Controlling von Projekten im Themenfeld High Performance Computing
  • Entwicklung neuer IT-Konzepte für Data-Intensive Computing
  • Teilnahme bzw. Repräsentation des SCC und von SCC-Projekten in nationalen (insbesondere Helmholtz) und internationalen Gremien,
  • Koordinierung von wissenschaftlichen IT-Projekten
  • Erstellung von Berichten und Anträgen an Zuwendungsgeber
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Begutachtungen insbesondere im Rahmen der Programmorientierten Förderung in der Helmholtz-Gemeinschaft 
  • Vorbereitung und Koordination von Beschaffungen
  • Verhandlungen mit Firmen

Alle Aufgaben erfordern umfangreiches konzeptionelles und strategisches Arbeiten und intensive Kommunikation mit anderen SCC-Fachabteilungen, anderen Rechenzentren im Land Baden-Württemberg sowie den Nutzern der HPC-Systeme.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) im Bereich der Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik oder Mathematik mit abgeschlossener Promotion. Umfangreiche Erfahrungen im High-Performance Computing sowie im Umgang mit HPC-Systemen werden ebenso vorausgesetzt wie Führungserfahrung. Sie verfügen über ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Entgelt

EG 15, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Starting date

baldmöglichst

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

15.08.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Martin Frank, Tel. 0721 608-29267.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 314/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Perkovic
phone: +49 721 608-25006,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.