Vacancy No. 353/2019

Fachwirtin / Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen oder Sozialversicherungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellter (w/m/d)

50 % Teilzeit

Job description

Der Personalservice des KIT betreut ca. 9.300 Beschäftigte aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung und Technik und versteht sich als Service-Einrichtung, die kundenorientiert alle personalrechtlichen Fragestellungen bearbeitet. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Personalbuchhaltung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Erstellung von A1-Bescheinigungen, das Prüfen der Meldungen und Beseitigen eventuell auftretender Fehler sowohl bei der elektronischen als auch manuellen Erstellung sowie den Versand der Bescheinigungen. Sie überwachen die Rückmeldungen der Sozialversicherungsträger sowie deren Weiterleitung an die erforderlichen Stellen. Die Bearbeitung aller aufgetretenen Fehler, die Kontaktaufnahme und Korrespondenz mit den involvierten Stellen gehören ebenso zu Ihren Tätigkeiten wie die ständige Überwachung des Prozesses.

Auch wirken Sie bei der Beurteilung von Auslandstätigkeiten sowie Beschäftigungen in mehreren Staaten mit. Hier übernehmen Sie die Recherche aller zur Festlegung des geltenden Sozialversicherungsrechts relevanten Daten, die Korrespondenz mit den involvierten Stellen am KIT sowie die Kontaktaufnahme mit den ausländischen Behörden. Außerdem sind Sie Ansprechpartnerin / Ansprechpartner (w/m/d) für die Beschäftigten bei Fragen zur Sozialversicherung während des Auslandsaufenthaltes bzw. der Tätigkeit in mehreren Staaten.

Personal qualification

Sie verfügen über

  • eine Ausbildung als Fachwirtin / Fachwirt (w/m/d) im Gesundheits- und Sozialwesen oder als Sozialversicherungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellter (w/m/d) sowie idealerweise Berufserfahrung in dem oben genannten Aufgabengebiet
  • sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht, insbesondere der EG-Vorschriften zur Auslandsentsendung bzw. Tätigkeit in mehreren Staaten, SGB IV sowie Sozialversicherungsabkommen mit ausländischen Staaten
  • gute Kenntnisse sowohl der MS-Office Anwendungen als auch SAP/HR
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Integrations- und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • eine zuverlässige, engagierte Arbeitsweise und ein verbindliches Auftreten.
Entgelt

EG 9 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Service Unit Human Resources (PSE)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

befristet für zwei Jahre

Bewerbungsfrist bis zum

31.07.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Schnizler, Tel.: 0721/608-25087.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 353/2019.
Personnel support is provided by 

Ms M├╝hlenberg
phone: +49 721 608-25535,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.