Vacancy No. 354/2019

Reisekostensachbearbeiterin / Reisekostensachbearbeiter (w/m/d)

Job description

Der Personalservice des KIT betreut ca. 9.300 Beschäftigte aus Wissenschaft, Forschung, Verwaltung und Technik und versteht sich als Service-Einrichtung, die kundenorientiert alle personalrechtlichen Fragestellungen bearbeitet.

Einen Schwerpunkt bildet dabei die Vorbereitung, Planung und Abrechnung von Dienstreisen, für die Sie zuständig sind. Diese Tätigkeit umfasst von der Wahl des Verkehrsmittels bis zur Beratung der Reisenden eine Vielzahl von Einzeltätigkeiten.

Personal qualification

Sie verfügen über

  • eine Ausbildung als Industrie- oder Bürokauffrau / -kaufmann (w/m/d), als Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter (w/m/d) oder als Reiseverkehrsfachkraft und verfügen möglichst über fundierte Erfahrungen in der Reisekostenabrechnung und im Firmenreisedienst.
  • Kenntnisse im Reisekostenrecht sowie Kenntnisse der MS-Office Anwendungen 
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • eine hohe Dienstleistungsorientierung, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • eine zuverlässige, selbständige Arbeitsweise und ein verbindliches Auftreten.
Entgelt

EG 6 TV-L, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Service Unit Human Resources (PSE)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

befristet, zunächst bis zum 18.11.2019 mit der Option auf befristete Verlängerung (Abwesenheitsvertretung)

Bewerbungsfrist bis zum

22.07.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Heger, Tel.: 0721/608-25014.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 354/2019.
Personnel support is provided by 

Ms M├╝hlenberg
phone: +49 721 608-25535,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.