Vacancy No. 326/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Fachrichtung Maschinenbau, Mechanik, Materialwissenschaft oder Physik, 75 % Teilzeit

Im hochrangigen bundesweiten Wettbewerb „Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder“ zur weiteren Stärkung der Spitzenforschung an den Hochschulen in Deutschland ist es dem KIT gelungen zwei Exzellenzcluster einzuwerben.
Der gemeinsam von KIT und der Universität Heidelberg getragene Forschungscluster "3D Matter Made to Order" verfolgt in der Verbindung von Natur- und Ingenieurwissenschaften einen stark interdisziplinären Ansatz. Der Cluster nimmt dreidimensionale additive Fertigungstechniken in den Blick - von der Ebene der Moleküle bis hin zu makroskopischen Abmessungen. Ziel ist die vollständige Digitalisierung der 3-D-Fertigung und Materialverarbeitung. So sollen Bauteile und Systeme im Nanodruckverfahren mit höchster Prozessgeschwindigkeit und Auflösung entstehen und die Voraussetzungen für neuartige Anwendungen in Material- und Lebenswissenschaften schaffen.

Job description

Im Rahmen des Exzellenzclusters "3DMM2O" sind Sie für die Planung, Durchführung und Auswertung kontinuumsmechanischer Simulationen des strukturellen und mechanischen Verhaltens von großskaligen Metamaterialien und deren Toleranz gegenüber strukturellen Unregelmäßigkeiten zuständig. Die Veröffentlichung von Ergebnissen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Zusätzlich zu der wissenschaftlichen Tätigkeit besteht die Möglichkeit einer Promotion.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom Uni/Master) der Fachrichtung Maschinenbau, Mechanik, Materialwissenschaft oder Physik. Gute FE-Kenntnisse sowie Programmierkenntnisse sind erforderlich. Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und/oder englischer Sprache runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute of Nanotechnology (INT)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

Befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

25.10.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Gumbsch, Tel. 0721 608-44380.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 326/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Wenz
phone: +49 721 608-25093,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.