Vacancy No. 387/2019

Referentin / Referent Datenschutz (w/m/d)

Job description

Als Referentin / Referent (w/m/d) für den Datenschutz unterstützen Sie die Datenschutzbeauftragte in ihren Aufgaben gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und unterstützen das KIT bei der Umsetzung der Anforderungen der DSGVO. Sie beraten das Präsidium und die Organisationseinheiten des KIT in datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Die Beratung bei der Gestaltung von Geschäftsprozessen sowie von Datenverarbeitungssystemen im Hinblick auf die datenschutzrechtlichen Anforderungen, einschließlich der Technischen und Organisatorischen Maßnahmen (TOMs) gehört ebenso zur Ihrem Aufgabengebiet.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom(Uni)/Master) zum/r Volljurist/in, Diplomjurist/in oder Wirtschaftsjurist/in oder können ein gleichwertiges Hochschulstudium und fundiertes Wissen in Datenschutz- und/oder IT-Recht vorweisen. Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Gestaltung von Richtlinien sowie Bearbeitung von rechtlichen Grundsatzfragen in Bezug auf das Datenschutzrecht. Weiter verfügen Sie über Organisationstalent, eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie über sicheres Auftreten. In der Zusammenarbeit im Team bewegen Sie sich sozial kompetent und engagiert. Gute MS-Office-Kenntnisse, eine selbständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie ein gutes analytisches Denkvermögen runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Staff Unit Data Protection (DSB)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

20.08.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Bitmann, Tel. 0721 608-41057.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 387/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Meinel
phone: +49 721 608-25029,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.