Vacancy No. 3386

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in der Institutsverwaltung

- Teilzeit (50 – 100%) -

Job description

Sie unterstützen sowohl das Sekretariat des Arbeitsbereichs Sozialwissenschaften des Sports (Professor Dr. Woll) als auch des Arbeitsbereichs Gesundheitsbildung/Gesundheitsförderung (Professor Dr. Jekauc) in allen administrativen und organisatorischen Aufgaben. Dazu gehört u. a.:

  • Führung der Korrespondenz
  • Terminplanung und -überwachung sowie die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen
  • Übernahme von Aufgaben in der Lehr- und Prüfungsverwaltung
  • Organisation und Abrechnen von Dienstreisen
  • Vorbereitung von Vertragsangelegenheiten mit Hilfskräften und Überwachung der Bezüge
  • Kontierung von Geschäftsvorfällen inkl. Abwicklung über SAP-SRM
Personal qualification

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Büromanagement sowie mehrjährige Berufserfahrung - vorzugsweise im Hochschulbereich. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit SAP-SRM gesammelt. Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook) werden vorausgesetzt. Sie besitzen eine strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation sowie Teamfähigkeit und sind auch in zeitkritischen Situationen belastbar. Sie arbeiten zuverlässig und loyal, verfügen über eine hohe Einsatzbereitschaft, haben Freude auch am Umgang mit jungen Erwachsenen und sind sich der besonderen Verantwortung als Ansprechpartner/in (w/m/d) für die Mitarbeitenden und Nutzer/innen (w/m/d) des Instituts für Sport und Sportwissenschaft bewusst. Darüber hinaus beherrschen Sie stilsicher die deutsche Sprache.

Entgelt

EG 6, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Institute of Sports and Sports Science (IFSS)

Starting date

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

als Vertretung befristet auf ein Jahr

Bewerbungsfrist bis zum

01.09.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Peggy Baudach, Tel.: 0721/608-41662.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 3386.
Personnel support is provided by 

Ms Brückner
phone: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

If qualified, severely disabled persons will be preferred.