Vacancy No. 449/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

- Fachrichtung: Mikrosystemtechnik, Werkstoffwissenschaft, Materialwissenschaft oder Chemieingenieurwesen -

Job description

Sie sind für die Entwicklung und Charakterisierung keramischer Bauteile der Mikroreaktionstechnik zuständig. Hierzu gehören die Formmasseentwicklung für das keramische Mikropulverspritzgießen, die Erstellung von Mikroreaktordesignstudien, die Erarbeitung von geeigneten Entbinderungs- und Sinterparametern zur Realisierung verzugsfreier keramischer Bauteile, die Integration von Sensoren in den keramischen Reaktor sowie die Charakterisierung chemischer Modellreaktionen mit elektrochemischer Impedanz-Spektroskopie. Die von Ihnen gewonnenen Forschungsergebnisse veröffentlichen Sie und präsentieren Sie auf entsprechenden Fachtagungen.

Es besteht die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Chemie, Mirkosystemtechnik, Werkstoffwissenschaft, Materialwissenschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich der Polymertechnologie, in der Pulvertechnologie und im 3D-Druck mit.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Applied Materials - Materials Science and Engineering (IAM-WK)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

20.09.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Antusch, Tel. 0721 608-22553.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 449/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Meinel
phone: +49 721 608-25029,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.