Vacancy No. 490/2019

3 Projektbevollmächtigte (w/m/d) im Bereich Industrie 4.0

Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Informatik

Job description

Der Projektträger Karlsruhe PTKA erfüllt Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Forschungsförderung u. a. im Bereich der Produktions-, Dienstleistungs- und Arbeitsforschung. Die Tätigkeit umfasst die konzeptionelle Erarbeitung neuer Forschungsthemen im BMBF-Programm "Innovation für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ sowie die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Ideenwettbewerben. Das Aufgabenspektrum beinhaltet die Antragsbearbeitung, die fachliche Projektbegleitung und -kontrolle, die Durchführung von Begutachtungsprozessen, Aktivitäten zum Ergebnistransfer sowie die Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit. Inhaltliche Schwerpunkte liegen in der Betreuung von FuE-Programmen und -Projekten mit Bezug zur Gestaltung der digitalen Transformation in den Unternehmen (Digitalisierung), zur Entwicklung neuer Anwendungen mittels des Einsatzes Künstlicher Intelligenz, hier insb. maschinelles Lernen, der intelligenten Vernetzung von Produktion im Sinne von Industrie 4.0 und Smart Services. Hinzu kommt u.a. die Betreuung der von BMWi und BMBF etablierten und geförderten Plattform Industrie 4.0.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Informatik sowie eine gleichwertige Qualifikation mit Vertiefung, in Produktionstechnik, Fertigungstechnik und -prozesse, Maschinen- und Anlagenentwicklung, industrielle Informationstechnik und dergleichen mit Kenntnissen in der Digitalisierung von Fertigungsprozessen und Industrie 4.0 und Smart Services Anwendungen. Fundierte Kenntnisse in Produktionstechnik, im Maschinenbau, in der Fertigungstechnik oder in der Entwicklung und Umsetzung von Industrie 4.0 Technologien in produzierenden Unternehmen bringen Sie mit. Sie konnten bereits Erfahrungen im Projektmanagement erwerben, haben Kenntnisse in der öffentlichen Förderung von Forschungs- und Innovationsvorhaben und verfügen über hinreichende Methodenkompetenz für ein effizientes und konzeptionelles Arbeiten im Team. Sie sind belastbar und können sich in unterschiedlichen Themengebiete einarbeiten. Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut und verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten. Sie zeichnen sich aus durch hohe persönliche Integrität, ein ausgesprochenes Dienstleistungsverständnis und eine freundliche, jederzeit professionelle Kommunikationsfähigkeit.

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Project Promoters Karlsruhe (PTKA)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet auf 4 Jahre

Bewerbungsfrist bis

27.10.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Gebauer, Tel. 0721 608-25292.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 490/2019 .
Personnel Support is provided by 

Mr Dolzinski
phone: +49 721 608-25030,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.