Vacancy No. 3626

Werkstattmitarbeiter/in (w/m/d)

Job description

Zu den Hauptaufgaben in dieser Funktion gehören Arbeiten im täglichen Betrieb des IOC, wie z. B.:

  • Durchführung von Reparaturen, Wartungen und Anfertigungen für die Lehrstühle, die analytischen Abteilungen und Praktika des Instituts.
  • Beratung der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Doktoranden in elektrotechnischen, mechanischen und elektronischen Fragestellungen.
  • Verwaltung und Organisation der Werkstatt, Abrechnung der verarbeiteten Bauteile und Werkstoffe.
  • Beschaffung notwendiger Materialien für die Abteilungen des Instituts über SAP-SRM.
  • Planen, Konstruieren und Herstellen von elektromechanischen Baugruppen und Geräten in Sonderanfertigung.
  • Wartung von elektrischen Geräten, insbesondere Vakuumpumpen.
  • Turnusgemäße Überprüfung sämtlicher technischer Geräte der Abteilungen auf ihre Funktion und Sicherheit nach DIN-VDE
  • Auffinden von Fehlern an technisch komplizierten, elektronisch gesteuerten Geräten sowie deren Fehlerbeseitigung vor Ort und in der der Werkstatt nach DIN-VDE
  • Kleinere handwerkliche Tätigkeiten wie die Montage und Befestigung von Möbeln, Ausbessern von Beschädigungen und ähnliches
Personal qualification

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Elektrotechniker/in oder vergleichbar. Einschlägige Berufserfahrung in den oben genannten Tätigkeitsfeldern sind vorteilhaft. Der sichere Umgang mit MS-Office (Word, Excel) wird vorausgesetzt. Wünschenswert sind Erfahrungen mit SAP-SRM. Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie fachspezifische Kenntnisse der englischen Sprache runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 7, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Institute of Organic Chemistry (IOC)

Starting date

01.01.2021

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis zum

27.09.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Norbert Foitzik, Tel. 0721/608-43203.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 3626.
Personnel support is provided by 

Ms Brückner
phone: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

If qualified, severely disabled persons will be preferred.