Vacancy No. 287/2020

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Verwaltung (w/m/d) zur Betreuung von Berufungsverfahren

Job description

Die Abteilung Berufungsverfahren in der Dienstleistungseinheit Strategische Entwicklung und Kommunikation übernimmt alle organisatorischen Aufgaben rund um die Einrichtung und Besetzung von Professuren sowie die Qualitätssicherung des gesamten Prozesses. Sie sind insbesondere für die Recherche und Beratung bei rechtlichen Grundsatzfragen im Zusammenhang mit Berufungsverfahren sowie die Überwachung der gesetzlichen Änderungen und deren konzeptionelle Umsetzung zuständig. Ebenso gehören die daraus abzuleitenden Änderungen und Optimierungen von Abteilungsprozessen und die Erarbeitung und Implementierung von Konzepten zu Ihrem Aufgabengebiet. Des Weiteren unterstützen Sie den Neuberufenenservice des KIT.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Zweites juristisches Staatsexamen (Diplom (Uni) / Master). Vorteilhaft wäre bereits eine mehrjährige Berufserfahrung in der juristischen Beratung und im Verwaltungsbereich einer Wissenschaftseinrichtung. Neben profunden Kenntnissen im Verwaltungs- und Tarifrecht haben Sie insbesondere gute Kenntnisse und Erfahrung auf dem Gebiet des Hochschulrechts. Des Weiteren zeichnen Sie sich durch hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeit, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicheres Auftreten aus. Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Organisationsgeschick, Flexibilität und Kreativität sowie ein sicherer Umgang mit MS Office werden vorausgesetzt. Kenntnisse über die Strukturen und Abläufe des KIT sind ebenfalls von Vorteil.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Strategic Corporate Development and Communications (SEK)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet bis 31.08.2021

Bewerbungsfrist bis

12.07.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Schneider, Tel. 0721 608-21110.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 287/2020.
Personnel support is provided by 

Ms Winkels
phone: +49 721 608-25011,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.