Vacancy No. 572/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

für die Bearbeitung eines Projekts zur Nachhaltigkeitsforschung

Job description

Im Rahmen des Forschungsprojekts "Nachhaltigkeit am KIT" sollen die Grundlagen für einen methodisch validen, an nationalen und internationalen Standards orientierten Nachhaltigkeitsbericht für das KIT erarbeitet werden. Dies geschieht in Verknüpfung und im kontinuierlichen Abgleich mit dem sich in der Entwicklung befindlichen Struktur- und Entwicklungsplan des KIT.

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig die Aufarbeitung des Stands des Wissens zum Thema Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre, Betrieb und Personalmanagement an universitären und außeruniversitären Einrichtungen und den hierbei relevanten Einflussfaktoren. Darauf basierend entwickeln Sie einen konzeptionellen und methodischen Rahmen für die Umsetzung eines Nachhaltigkeitsleitbilds am KIT. Weiterhin wirken Sie an der Entwicklung und ggf. Implementierung eines Nachhaltigkeitsberichts für das KIT mit. Bei Ihren Tätigkeiten arbeiten Sie eng mit dem Institut für Technikfolgenabschätzung (ITAS) zusammen und binden die relevanten Akteure innerhalb des KIT in die Projektwicklung ein.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Nachhaltigkeitswissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder Naturwissenschaften mit möglichst mehrjähriger Berufserfahrung im inter- und transdisziplinären wissenschaftlichen Arbeiten, idealer Weise im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit, Nachaltigkeitsberichterstattung oder Nachhaltigkeitsbewertung. Sie sind sicher in der Anwendung der MS Office Programme und überzeugen durch analytisches, lösungsorientiertes Denken sowie Teamfähigkeit. Kenntnisse im wirtschaftswissenschaftlichen und energierechtlichen Bereich sind von Vorteil.

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Staff Unit Future Campus (CAMPUS)

Starting date

baldmöglichst

Vertragsdauer

Befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

24.11.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne von der Stabsstelle ZUKUNFTSCAMPUS Herr Dr. Schmidt, Email: gerhard.schmidt@kit.edu sowie vom Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) Herr Jürgen Kopfmüller, Email: juergen.kopfmueller@kit.edu bzw. Herr Dr. Oliver Parodi, Email: oliver.parodi@kit.edu

 

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 572/2019.
Personnel support is provided by 

Ms Gätcke
phone: +49 721 608-25010,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, severely disabled persons will be preferred.