Vacancy No. 597/2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Ingenieurin/ Ingenieur der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik (w/m/d)

Job description

Am Batterietechnikum des KIT werden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich elektrische Energiespeicher für stationäre und mobile Anwendungen durchgeführt, die die gesamte Wertschöpfungskette vom Material über die Zelle und Batterie bis hin zur Gesamtintegration in der jeweiligen Anwendung abdecken. Am Elektrotechnischen Institut (ETI) als Teil des Batterietechnikums finden Arbeiten im Bereich der Batteriesystemintegration statt. Ihre Tätigkeit umfasst die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich stationärer Batteriespeichersysteme. In diesem Rahmen sind Sie für den Aufbau einer Simulation für DC-Ladeinfrastruktur verantwortlich. Im Einzelnen haben Sie folgende Aufgaben:

  • Aufbau einer Simulation für DC-Ladeinfrastruktur, welche neben den Ladesäulen einen zentralen Pufferspeicher, dezentrale Energiequellen, wie eine PV-Anlage, sowie einen Zentralwechselrichter beinhaltet
  • Validierung der Software anhand von Betriebsdaten eines Demonstrators
  • Bewertung der Gesamteffizienz sowie Betriebsstrategien der Infrastruktur anhand der Simulation
  • Programmierung der Auslegungssoftware, die es ermöglicht, eine solche Ladeinfrastruktur optimal in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit und angepasst an den Standort auslegen zu können
  • Dokumentation der Prozesse und Verfahren, Abfassen von (Zwischen-)Berichten
  • Präsentation der Ergebnisse, Teilnahme an Konferenzen, Verfassen von Publikationen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektanträgen
  • Koordination mit Projektpartnern.

Es besteht die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion.

Personal qualification

Sie verfügen über ein ingenieurwissenschaftliches Studium (Diplom (Uni)/ Master) im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Darüber hinaus haben Sie fundierte Kenntnisse der gängigen Programmiersprachen (z. B. MatLab, C, C++) und zeichnen sich durch eine hohe Motivation, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und eine zielorientierte Arbeitsweise aus. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind erwünscht.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute of Electrical Engineering (ETI)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

für 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

30.11.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Nina Munzke, Tel. 0721 608- 28283, E-Mail: nina.munzke@kit.edu .

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 597/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Franke
phone: +49 721 608-25011,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.