Vacancy No. 631/2019

wissenschaftliche Referentin / wissenschaftlicher Referent (w/m/d)

Vollzeit oder Teilzeit 50%

Job description

Die BMBF geförderte Innovations-Plattform MaterialDigital beschäftigt sich mit der Digitalisierung von Werkstoffen, wodurch sich mit Werkstoffdatenräumen und digitalisierten Workflows neue Markt- und Technologiechancen bieten. Zur Umsetzung dieser innovativen Forschungsthemen müssen Kommunikations- und Transformationsprozesse von engagierten Mitarbeitenden professionell begleitet und unterstützt werden. Zur Stärkung des Plattformsprechers und -managements bieten wir ab sofort eine spannende Tätigkeit als wissenschaftliche Referentin/ wissenschaftlicher Referent.

Sie sind für die Mitarbeit und Koordination von Projekten zuständig und unterstützen den Plattformsprecher Sie erstellen wissenschaftliche Recherchen und Analysen. Die Organisation und Koordination von Fachveranstaltungen zur Vernetzung, die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen und das Einwerben vom Drittmitteln gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Wirtschafts- oder Naturwissenschaften, Maschinenbau oder Materialwissenschaften. Sie verfügen über Erfahrung im Verfassen von Forschungsanträgen, Grundkenntnisse im Projektmanagement und sehr gute Kommunikationsfähigkeit. Ihre hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache ermöglicht es Ihnen überzeugend zu präsentieren. Sehr gute Englischkenntnisse und Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Ihre Arbeitsweise ist kooperativ, selbständig, strukturiert und zuverlässig. Teamfähigkeit und Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. Erfahrung im Projektmanagement ist von Vorteil.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute of Nanotechnology (INT)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

Befristet auf 2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

22.12.2019

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Dr. Heike Fliegl, Tel. +49 721 608-28950 und Herr Prof. Peter Gumbsch, peter.gumbsch@iwm.fraunhofer.de

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 631/2019 .
Personnel Support is provided by 

Ms Franke
phone: +49 721 608-25011,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.

If qualified, severely disabled persons will be preferred.