Vacancy No. 1037

Akademische Mitarbeiterin/Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

Job description

Wir suchen eine Akademische Mitarbeiterin/ einen Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) für Arbeiten auf dem Gebiet der Analyse und Aufbereitung von Daten, die bei der Untersuchung von chemischen Reaktionssystemen und Reaktoren generiert werden.

Die Forschung am Institut fokussiert auf dem Verständnis technischer Reaktorsysteme im Bereich der heterogenen Katalyse durch experimentelle Untersuchungen und der Entwicklung von Multiskalen-Modellen. Ziel der Arbeiten sind klimafreundlicher chemischer Technologien, Emissionskontrolle, die Umwandlung chemischer Energieträger sowie die Synthese chemischer Grundstoffe.

Die Erzeugung von großen Datenmengen aus Experimenten und Simulationen sowie deren Auswertung und Vergleich erfordert neue Ansätze der digitalen Verarbeitung. Diese implizieren unter anderem automatisierte Methoden zur statistischen Auswertung und zur visuellen Darstellung. Momentan wird eine mit webbasierten Technologien (JavaScript/TypeScript, HTML, CSS) aufgesetzte Plattform erweitert. Daneben werden neue Werkzeuge entwickelt und angewandt.

Außer den fachlichen Elementen beinhaltet die Stelle insbesondere das Management und die Koordination mehrerer in diesem Bereich angesiedelten Projekte.

Die Tätigkeit ist nicht mit einer Promotion verbunden.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Masterstudium oder eine abgeschlossene Promotion in den Bereichen Informatik, Chemieingenieurwesen, Chemie, Physik oder in verwandten Fächern. Sie sollten Erfahrungen im Bereich der Programmierung haben und möglicherweise Kenntnisse in einem der oben genannten Forschungsfelder. Sie sind aufgeschlossen und kommunikativ und denken interdisziplinär. Es macht Ihnen Spaß im Team zu arbeiten. Sie sollten zusätzlich Fähigkeiten zur Mitarbeiterführung mitbringen, die Sie im Bereich der Projektkoordination einsetzen können. Darüber hinaus besitzen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Chemical Technology and Polymer Chemistry (ITCP)

Starting date

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Vertragsdauer

Die Anstellung ist projektbedingt auf fünf Jahre befristet.

Bewerbungsfrist bis

10.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. H. Goßler, Tel. 0721/608-46678 (www.itcp.kit.edu/deutschmann).

 

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 1037 .
Personnel Support is provided by 

Ms Brückner
phone: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.
Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.