Vacancy No. 526/2020

Assistentin / Assistent (w/m/d) in der Geschäftsstelle AGO bei PTKA

50% Teilzeit

Job description

Sie sind für die Unterstützung der im Auftrag der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) wahrgenommenen Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Optionen (AGO) im Rahmen des Begleitprozesses zur Stilllegung der Schachtanlage Asse II zuständig.

Im Einzelnen haben Sie folgende Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung von AGO-Sitzungen und Veranstaltungen
  • Unterstützung der in der AGO mitwirkenden PTKA-Sachverständigen durch Verfassen von Einladungsschreiben, Tagesordnungspunkten, Protokollen etc.
  • Rechnungskontrolle der AGO-Gutachterrechnungen
  • Recherchetätigkeiten nach Fachinformationen im Internet oder Datenbeständen bei PTKA nach Abstimmung von Schwerpunktthemen und Suchprofilen
  • Dokumentation der von der AGO verfassten Stellungnahmen und deren Veröffentlichung auf der Webseite des PTKA
Personal qualification

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Bürokauffrau / zum Bürokaufmann (w/m/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungsorganisation bzw. -management, in der Bürosachbearbeitung sowie im Umgang mit Datenbanksystemen. Sehr gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) setzen wir ebenso voraus wie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir erwarten von Ihnen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, persönliche Integrität und ein freundliches, verbindliches Auftreten.

Entgelt

EG 6, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Project Promoters Karlsruhe (PTKA)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

27.11.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Stacheder, Tel. 0721 608-23222.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 526/2020.
Personnel support is provided by 

Mr Dolzinski
phone: +49 721 608-25030,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.