Vacancy No. 3737

Staatlich geprüfte/r Techniker/in (w/m/d)

Job description

Das Institut umfasst eine Arbeitsgruppe von ca. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gehört einem Verbund von sieben materialwissenschaftlich orientierten Instituten an. Wir suchen für die Position eine Person mit Verantwortungsbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit und Selbstständigkeit.

Ihre Aufgabe am Institut umfasst zum einen die Betreuung, Wartung und Reparatur von zahlreichen technischen Anlagen sowie der selbstständige Aufbau und die Mitentwicklung von neuen technischen Versuchsapparaturen. Außerdem entwickeln Sie bereits vorhandene Versuchstechnik weiter und erneuern oder verbessern Gerätesteuerungen. Sie sind verantwortlich für den Aufbau von Rechnern, der Einrichtung von spezieller Software und unterstützen die Mitarbeiter des Instituts im IT-Bereich. Für all diese Aufgaben ist eine selbstständige, exakte und strukturierte Arbeitsweise erforderlich.

Personal qualification

Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker, Elektriker oder in einem vergleichbaren Fach, eine Weiterqualifikation als staatlich geprüfter Techniker sowie eine mehrjährige Berufserfahrung. Sie besitzen Kenntnisse im Bereich der Elektronik, der Steuerungs- und Regelungstechnik sowie im IT-Bereich. Zudem wären Kenntnisse in der Programmierung von SPS- und PID-Regelanlagen wünschenswert. Sie überzeugen durch eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, verbunden mit hoher Einsatzbereitschaft und Kompetenz, sind kommunikativ und arbeiten gern im Team.

Entgelt

EG 9a, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Applied Materials (IAM)

Starting date

01.02.2021

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

19.12.2020

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Dr.-Ing. Günter Schell, Tel. 0721/608-47925.

 

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 3737.
Personnel support is provided by 

Ms Brückner
phone: +49 721 608-42016,

Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe

Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.