Vacancy No. 600/2020

Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter (w/m/d)

Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) Maschinenbau

Job description

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Entwicklung, Konstruktion bzw. Beauftragung von thermomechanischen, vakuumtechnischen und optischen Komponenten für die Beschleunigeranlagen am Institut für Beschleunigerphysik und Technologie (IBPT). Dies beinhaltet im Einzelnen:

  • Konzeption, Entwurf, Auslegung durch Berechnung/Simulation, 3D-Konstruktion
  • Erstellung von Spezifikationen und Ausschreibungsunterlagen für Beschaffungen und Fertigungsaufträgen
  • Projektbetreuung bei der Herstellung in der Fertigungsphase bis zur Montage
  • Mitwirkung bei der technischen Abnahme
  • Koordinierung von Konstruktionsprojekten, einschließlich der Vergabe an externe Unternehmen
  • Planung der zeitlichen Abläufe und Ergebniskontrolle
  • Beratung der Wissenschaftler/innen sowie Erstellung von Lösungsansätzen, Konzepten und Machbarkeitsanalysen

Zudem arbeiten Sie an der Entwicklung und Administration verwaltungsvereinfachender Computersysteme im Bereich der Konstruktion.

Personal qualification

Sie verfügen über ein Studium im Bereich Ingenieurwesen (Bachelor/Diplom (FH)) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie langjährige Berufserfahrung in der Auslegung und Berechnung von technischen Komponenten und in der thermo-mechanischen, druck- und schwingungstechnischen Simulation, Dimensionierung und 3D-Konstruktion von Bauteilen, Antrieben, Vakuumanlagen und kleineren Druckbehältern. Zudem bringen Sie Erfahrung in der Betreuung von Konstruktionsprojekten von der Konzeptphase bis zur fertigen Montage mit sowie in der Erstellung von Spezifikationen und Ausschreibungsunterlagen für Beschaffungen.  Profunde Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Autodesk Inventor Professionale und Autodesk Vault Professionale, einschließlich Versions Revisionsverwaltung über ein PDM System sind ebenso erforderlich wie ein sicherer Umgang mit MS Windows und MS Office.

Persönlich zeichnen Sie sich durch eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise,  eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.

Entgelt

EG 11, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Beam Physics and Technology (IBPT)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

15.02.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Albert Gies, Tel. 0721 608- 26171 oder Herr Dr. Robert Ruprecht, Tel. 0721 608- 26140.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 600/2020.
Personnel support is provided by 

Ms Kaiser
phone: +49 721 608-22438,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.