Vacancy No. 5/2021

Geprüfte Meisterin / Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit (w/m/d)

Job description

Ihre Aufgaben umfassen die Schadensaufnahme und Ermittlungen sowie die Durchführung von Vorsichtsmaßnahmen und Sicherungen zum Schutz Dritter. Weiterhin erstellen und aktualisieren Sie Dienst- und Arbeitsanweisungen und erledigen administrative Aufgaben wie den Abgleich von Schichtberíchten oder die Bearbeitung von Fehlzeitmeldungen. Die Organisation und Betreuung der Ausbildung, die Sicherheitsplanung von KIT-Veranstaltungen und Sondereinsätzen sowie die Bekleidungs- und Ausrüstungsverwaltung gehören ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. 

Personal qualification

Sie verfügen über eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (w/m/d) sowie über eine Weiterbildung zur geprüften Meisterin/geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit (w/m/d) oder einer vergleichbaren Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Fundierte Fachkenntnisse über die Tätigkeiten im Werkschutz, kaufmännisches Verständnis sowie Kenntnisse der folgenden Rechtsvorschriften: Strafgesetzbuch (StGB), Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Atomgesetz (AtG), Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (BGV) sind Voraussetzung. Sie haben die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen und besitzen analytisches Verständnis um Abläufe konstruieren zu können. Kenntnisse im Umgang mit Menschen sowie die Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 9a, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.

Organizational unit

Service Unit General Services - Security Services - Campus Security (AServ-SDL-CSI)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

unbefristet

Bewerbungsfrist bis

31.01.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Seitz, Tel. 0721 608 22113.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 5/2021 .
Personnel Support is provided by 

Ms Wenz
phone: +49 721 608-25093,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.
Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.