Vacancy No. 93/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Fachrichtung Chemie oder Chemieingenieurwesen

Job description

Sie interessieren sich für die Austestung existierender und neuer Katalysatorsysteme zur Entfernung von Emissionen, die im Rahmen der Nutzung von synthetischen und nachhaltig hergestellten Kraftstoffen entstehen. Dazu optimieren Sie die Reduktion der Emissionen wie CO, Kohlenwasserstoffe und Oxygenate im gegenseitigen Wechselspiel der Zusammensetzung der Kraftstoffe, der Verbrennung im Motor und des Katalysatorsystems. Die Katalysatorsysteme werden präpariert, eingehend getestet und charakterisiert (z.B. XRD, BET, IR, EXAFS, XPS, etc.). Für einen wissensbasierten Ansatz kommen zudem operando Techniken, insbesondere auf der Basis von Röntgenstrahlung zum Einsatz. Hierbei beinhalten Ihre Arbeiten auch chemisch-technische Aspekte sowie die Drittmitteleinwerbung. Sie diskutieren die Resultate in einem interdisziplinären Forschungsteam, und die Ergebnisse veröffentlichen Sie in Fachzeitschriften. Darüber hinaus übernehmen Sie die Betreuung von Master-/Bachelor-Studenten (w/m/d).

Personal qualification

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Chemie oder Chemieingenieurwesen mit abgeschlossener Promotion und Erfahrung auf den Gebieten Abgasnachbehandlung, Materialsynthese und heterogener Katalyse. Fundierte Kenntnisse über die grundlegende Charakterisierung von Festkörperkatalysatoren sind Voraussetzung. Mit dem Aufbau von Laboranlagen zur Testung von Katalysatoren, der Gasanalytik sowie operando Charakterisierung sind Sie vertraut. Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sowie eigene Publikationen runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute of Catalysis Research und Technology (IKFT)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet auf 3 Jahre

Bewerbungsfrist bis

10.03.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Grunwaldt, Tel. 0721 608-42120.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 93/2021 .
Personnel Support is provided by 

Mr Gehringer
phone: +49 721 608-25004,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.
Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.