Vacancy No. 78/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Fachrichtung Physik, Meteorologie oder Geographie

Job description

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie an der Entwicklung und Anwendung von Methoden zur Ableitung geophysikalischer Größen der niedrigen Atmosphäre aus Fernerkundungsdaten mit. Hierbei sind Sie in die Planung, Design und den wissenschaftlichen Betrieb von bodengebundenen Fernerkundungsgeräten eingebunden. Abschließend werten Sie die Ergebnisse aus und publizieren diese.

Personal qualification

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Physik, Meteorologie oder Geographie mit abgeschlossener Promotion im Bereich der Atmosphärenfernerkundung. Mit Wolkeneigenschaften und Grenzschichtprozessen sind Sie vertraut. Gute Programmierkenntnisse mit Python runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Institute for Meteorology and Climate Research - Atmospheric Trace Gases and Remote Sensing (IMK-ASF)

Starting date

sofort

Vertragsdauer

befristet auf 12 Monate

Bewerbungsfrist bis

24.02.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Cermak, Tel. 0721 608- 24510.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 78/2021 .
Personnel Support is provided by 

Mr Gehringer
phone: +49 721 608-25004,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.
Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.