Vacancy No. 348/2021

Programmmanagerin / Programmmanager & Internationales (m/w/d)

- Teilzeit 70% -

Job description

Bereits seit April 2013 ist die KIT-Gründerschmiede der Dreh- und Angelpunkt für das innovative und spannende Thema Entrepreneurship am KIT. Sie ist eine Initiative, die Studierenden und KIT-Beschäftigten die Möglichkeit bietet, sich gezielt mit den Themen Gründen und Unternehmertum auseinanderzusetzen. Im Rahmen der KIT-Gründerschmiede gibt es interessante Lehr- und Weiterbildungsformate sowie ein umfangreiches Beratungsangebot. Gefördert werden sowohl Start-ups aus dem Kreis der Studierenden als auch Hightech-Gründungen aus dem wissenschaftlichen Bereich. Darüber hinaus fungiert die KIT-Gründerschmiede als Zugang zum Karlsruher Gründungsnetzwerk.

StartUpSecure KASTEL, ehemals KASTEL Gründungsinkubator, wurde im Rahmen der BMBF-Förderung des Kompetenzzentrums für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) geschaffen und unterstützt insbesondere Gründungsinteressierte und Startups im IT-Sicherheitsbereich. Mit der weiteren Förderung als Gründungsinkubator durch das BMBF ist eine Neuausrichtung für StartUpSecure KASTEL vorgesehen, welche vor Allem mit dem Regional Cyber Security Program (RCSP) die Sichtbarkeit und Vernetzung mit relevanten Akteuren in Baden-Württemberg erhöht und durch neue Angebote, in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern in Baden-Württemberg und International, beleuchtet und Kooperationsmöglichkeiten definiert.

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere:

  • Projektmanagement StartUpSecure KASTEL & RCSP
  • Entwickeln von Marketingstrategien und Kommunikationskonzepte für gesteigerte Sichtbarkeit der Marken StartUpSecure KASTEL und RCSP
  • Aufbau eines Botschafter- und Promotorennetzwerks für RCSP
  • Durchführung von Bar Camps und Posterpitches für Gründungsinteressierte, Wissenschaftler & alle die sich für Cyber Security interessieren
  • Vernetzung der Gründungsakteure und Partner des RCSP mit internationalen Akteuren
  • Durchführung von Angeboten an internationale Gründungsinteressierte
Personal qualification
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Fachrichtung Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Projekt-/Innovationsmanagement, vorzugsweise mit internationalem Kontext, gerne auch an einer Hochschule
  • Erfahrung in interdisziplinärer Projektarbeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliches, selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Kreativität, Neugier und Affinität für Tech- und Innovationsthemen
Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Innovation and Relations Management (IRM)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

befristet bis 31.03.2024.

Bewerbungsfrist bis

27.06.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Neumann, Tel. 0721 608- 29056.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 348/2021 .
Personnel Support is provided by 

Ms Perkovic
phone: +49 721 608-25006,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

We prefer to balance the number of employees (f/m/d). Therefore we kindly ask female applicants to apply for this job.
Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.