Vacancy No. IMT 32-15

Studienarbeit zum Thema: Rapid Prototyping in Metall: schnelle und kostengünstige Herstellung von mikrostrukturierten Formwerkzeugen

Job description

Die schnelle und kostengünstige Herstellung komplexer, mikrostrukturierter Bauteile ist nicht nur interessant für die Mikrostrukturtechnik. Auch im industriellen Alltag müssen immer häufiger komplexe dreidimensionale Strukturen aus beispielsweise Polymeren hergestellt werden. Beispiele hierfür sind Verkleidungen im Automobilbereich, Komponenten und Systeme in der Medizintechnik und im Design (Gehäuse von Smartphones, etc.). Hierfür werden feinstrukturierte kostengünstige Formwerkzeuge benötigt, die idealerweise die inverse Form einer Vorlage (eine sogenannte Urform, beispielsweise eine Armatur aus Leder) sind. Allerdings fehlt bis heute ein geeignetes Verfahren, ein solches „Umkopieren in Metall“ vorzunehmen.

Im Rahmen dieser Arbeit soll beruhend auf Vorarbeiten ein solches Verfahren entwickelt werden. Hierbei müssen zunächst geeignete Metalllegierungen gefunden und charakterisiert werden, die im nächsten Schritt zum „Umkopieren“ beliebiger Objekte (Schlüssel, mikrofluidische Strukturen, haptische Oberflächen) genutzt werden sollen. Ziel der Arbeit ist es, eine Struktur mit der am Institut verfügbaren Infrastruktur zur Polymerreplikation (Heißprägen) abzuformen und die Tauglichkeit für die Kleinserienfertigung zu erbringen.

Weitere Informationen zum Institut für Mikrostrukturtechnik (IMT) finden Sie unter: http://www.imt.kit.edu/

Personal qualification

Interesse an Materialwissenschaften, Rapid Prototying und Mikrostrukturtechnik;

Studienrichtung: Maschinenbau, Chemieingenieurswesen, Materialwissenschaften, u. ä.

Organizational unit

Institute of Microstructure Technology (IMT)

Starting date

nach Vereinbarung

Ansprechpartner im Fachbereich

Dr. Bastian Rapp, IMT, Telefon 0721/608-28981 (E-Mail: bastian.rapp@kit.edu) und Dr. Christiane Richter, IMT, Telefon 0721/608-23236 (E-Mail: christiane.richter@kit.edu)

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number IMT 32-15.
Personnel support is provided by 

Ms Berger
phone: +49 721 608-25184,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

If qualified, handicapped applicants will be preferred.