Vacancy No. 534/2021

Einkaufsassistentin / Einkaufsassistent (w/m/d) im Bereich Mess-, Steuer-, Regeltechnik

70% Teilzeit

Job description

Sie sind für die Beschaffung von wissenschaftlichen Geräten sowie Geräten und Leistungen aus dem Bereich der Mess-, Steuer- und Regeltechnik bis 15 TEuro sowie für deren Abrufe aus Rahmenverträgen zuständig. Hierbei prüfen Sie die Bedarfsanforderungen auf Vollständigkeit sowie aussagekräftige Begründungen und stimmen diese mit dem KIT- bzw. EVM-internen Reglement ab. Ferner obliegen Ihnen u.a. das Einholen von Angeboten auf Basis der Bedarfsanforderungen, das Auswerten der Angebote sowie hiernach die Entscheidung  über die Auftragsvergabe. Des Weiteren unterstützen Sie den/die Einkäufer/in (w/m/d) bei der Beschaffung  von wissenschaftlichen Geräten sowie Geräten und Leistungen aus dem Bereich der Mess-, Steuer-und Regeltechnik über 15 TEuro, insbesondere beim Anfordern entsprechender Angebote, der Auftragsvergabe und Auftragserledigung.

Personal qualification

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und eine mehrjährige Berufserfahrung im Beschaffungswesen, vorzugsweise im Einkauf von Lieferungen und Leistungen aus dem Bereich Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Sehr gute Kenntnisse im Vertragsrecht sowie im Umgang mit SAP werden vorausgesetzt. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erwünscht; Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Lieferungen und Leistungen (VOL) sind von Vorteil.

Entgelt

EG 8, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organizational unit

Service Unit Purchasing, Sales, and Materials Management Service Unit (EVM)

Starting date

ab sofort

Vertragsdauer

31.12.2022

Bewerbungsfrist bis

30.09.2021

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Jatin Gupta, Tel. 0721 608- 25319.

Application

Please apply online using the button below for this vacancy number 534/2021.
Personnel support is provided by 

Ms Ratzel
phone: +49 721 608-25544,

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen, Germany

Recognized severely disabled persons will be preferred if they are equally qualified.